Zucht Allgemein

Zucht allgemein1Die Zucht im Deutschen Landseer Club dient der Verbreitung und der Verbesserung unserer schönen Landseer. Lange wurden sie züchterisch vernachlässigt; sie überlebten nur knapp, immer am Rande des völligen Verschwindens.

Aus dieser Situation heraus wurde der DLC vor 30 Jahren gegründet.

Es ist nicht leicht, eine stark dezimierte Rasse neu aufzubauen. Nur als Gemeinschaftsaufgabe kann das gelingen. Daher bringen die Züchter, die im DLC daran mitarbeiten, ein großes Engagement auf. Anders geht es nicht. Wer einen finanziellen Gewinn im Auge hat, merkt bald, wie sehr er sich vertan hat und zieht sich meistens schnell wieder zurück. 


Bei uns gilt die alte Regel:

ZÜCHTER WERDEN IST NICHT SCHWER, ZÜCHTER SEIN DAGEGEN SEHR.

Wer aber die verbessernde Zucht der Landseer als Hobby versteht, das man aus Freude an der Sache und aus Liebe zu den Tieren betreibt, der kann einen großen persönlichen Gewinn an schönen Erfahrungen aus seiner Tätigkeit ziehen.

Dazu gehört der enge Kontakt mit den Tieren, aber ebenso auch der Umgang mit  den Welpenkäufern, die den Rat 'ihres' Züchters noch  lange nach dem Kauf ihres Hundes suchen. Manchmal wird so aus einem Welpenkauf ein freundschaftlicher Kontakt für viele Jahre.

 

Wo die Zucht so betrieben wird, ist sie ein wundervolles Hobby, ein echtes Stück Lebenserfahrung für die ganze  Familie. In diese schöne Arbeit für die Tiere kann sich die ganze Familie, Eltern und Kinder einbringen. In der Regel ist das so.

Es versteht sich von selbst, dass bei der Zucht von so großen Hunden die Rahmenbedingungen stimmen müssen. Dazu gehört ein Gartenareal -  so groß wie möglich. Die Welpen brauchen Spiel- und Rennmöglichkeiten, um sich zu entwickeln.

 

Man kann sie nicht im Gänsestall und auch nicht im Zwinger aufziehen !

 

Bewegungsfreiheit muss sein, damit sich ein artgerechtes Sozialverhalten der Welpen untereinander und zu der Mutter entwickeln kann.

Ohne Spiel und Freilauf kann sich aber auch die Muskulatur nicht aufbauen, die dem schnell wachsenden Knochengerüst die nötige Festigkeit gibt. Ohne diese Festigkeit entsteht kein gesundes Knochengerüst, keine Vitalität, keine Widerstandsfähigkeit. Das alles erwartet aber der Käufer von seinem Hund.